Thomas Voigt
Official Website of Thomas Voigt, filmmaker and author

Hochleistungssport Operngesang

Im Gegensatz etwa zu Top-Fußballern, deren Krankengeschichten die Boulevardblätter füllen und zu kollektivem Mitleid führen, werden Verletzungen der Stimme meist totgeschwiegen, weil sie den Ruhm des Stars und die Verkaufszahlen beschädigen könnten. Ein Sänger, der öffentlich über Stimmprobleme oder seelische Krisen spricht, muss damit rechnen, rapide an Marktwert zu verlieren.

Der Film „Hochleistungssport Operngesang“ räumt auf mit Vorurteilen und gewährt Einblicke in den riskanten Berufsalltag des Opernsängers. Was kann die Stimme aushalten und was nicht? Wie und warum entstehen irreparable Schäden am „biologischen Material“ Stimmband? Wie muss man leben, um den Anforderungen des Berufsalltages über Jahrzehnte gerecht zu werden und dem immensen Druck der Öffentlichkeit standzuhalten? Gefeierte Sängerinnen und Sänger wie Jonas Kaufmann, Anja Harteros, Pjotr Beczala und Nathalie Dessay erzählen von Krisensituationen und deren Überwindung.

Die Gesangslegende Christa Ludwig berichtet freimütig über stimmliche Probleme in ihrer langen Karriere, und Experten wie der Wiener Sängerarzt Dr. Reinhard Kürsten und der Musikjournalist Jürgen Kesting kommentieren die Gefährdungen im Sängerberuf. Beispielhafte Ausschnitte aus Proben und Vorstellungen begleiten eine spannende Dokumentation über ein vielfach verschwiegenes Thema.